Kai Shun Messer Tim Mälzer Serie

///Kai Shun Messer Tim Mälzer Serie

Kai Shun Messer Tim Mälzer Serie

Kai Shun Premier „Tim Mälzer“ Serie

Unverwüstliche Damastmesser von KAI Shun – Die Kai Shun Premier Tim Mälzer enstammen einer Zusammenarbeit zwischen der Firma Kai und dem bekannten Fernsehkoch Tim Mälzer. Für die richtungsweisende Kai Shun Messer Tim Mälzer Serie entwickelte der Hersteller diese besonderen Damastmesser aus 32 Lagen korrosionsbeständigem Damaszenerstahl. Diese ist mit einer handbearbeiteten Hammerschlagoberfläche, die in Japan als Tsuchime bekannt ist, verfeinert und verein somit zeitlose Ästhetik und ultimative Schärfe. Die Klingen besitzen einen massiven Kern aus VG Max Stahl mit einem Härtegrad von 61±1 HRC.

Die Kai Shun Messer Tim Mälzer Serie bieten vom Brotmesser bis zum Santoku professionelle Schneidewerkzeuge, die durch höchste Funktionalität in zeitlosem Design neue Maßstäbe im Premiumsegment setzen werden. Tim Mälzers Worte: „Ein Gutes Messer erleichtert nicht nur die Arbeit, sondern hilft auch beim Gelingen“. Alle Formen garantieren auf Grund der besonderen symmetrischen Form ihres Walnuss- Griffes und ermöglichen die optimalste Schnittleistung. Klinge und Griff sind mit der neuartige Fulltang-Konstruktion optimal miteinander verbunden, denn die Schneide wird bis zum Ende des Griffes verlängert. In der Endkappe wurde eine Tiefprägung (Küchenbulle) eingebracht im nettem Detail. Ein vollkommenes Kochmesser Set. Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich auf mehr Spaß beim Kochen mit diesem excellentem Werkzeug.

Die Marke KAI

KAI, eine Marke Japans. Mode, Lifestyle, Medienwelt. Japan ist der Zeit voraus, was passieren wird, ist heute schon in Tokyo zu sehen. Auch Japans Produkte erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Eine fernöstliche Mischung aus Harmonie, Minimalismus und Funktionalität, gepaart mit überzeugender Qualität, führt zur Zauberformel einer Vielzahl von gefragten Lifestyle-Produkten. In ihrer Heimat besitzen Kai Produkte einen unverwechselbaren Bekanntheitsgrad und besitzen Kultstatus. Das 1908 in Seki gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt in über 100-jähriger Tradition Schneidwaren und verwandte Produkte mit exzellenter Schärfe und Funktionalität.

Messer aus der Japanischen Klingendem DEBA

Deba bedeutet übersetzt: vorstehende Klinge. Das Deba wird traditionell als japanisches Beil benutzt. Das stabile, schwere Messer besitzt eine kräftige, breite Klinge und hat einen einseitigen Schliff. Der vordere Teil der Klinge wird vorwiegend zum Filetieren von Fischen benutzt. Der hintere Teil der Klinge ist kräftiger aufgebaut und wird unter anderem zum Zerteilen von kleineren Hühnerknochen und Gräten benutzt.

By | 2017-03-27T17:23:19+00:00 März 5th, 2017|Blog|1 Comment

About the Author:

One Comment

  1. Bablofil März 11, 2017 at 12:12 am - Reply

    Thanks, great article.

Leave A Comment